Clemens Ovenspitz

Über Clemens Ovenspitz

Clemens: Ein eigentlich ganz netter Mittzwanziger, der nicht mehr und nicht weniger will, als die Welt verändern. Natürlich mit System. Und ohne das System, versteht sich. Auf dem Weg dahin hat er erst mal studiert, viel über sich und andere nachgedacht, an der einen oder anderen staatszersetzenden Aktion teilgenommen, Freund*innen gefunden und viel dazugelernt. Hier schreibt er über seine Erfahrungen mit dem Jobcenter.

Helau Leitkultur

Helau Leitkultur

Der Bundesinnenminister fordert Patriotismus und skizziert den guten Deutschen. Will er einen rassistischen Witz machen? Oder drohen nun politische Säuberungen? Ein Kommentar zur Leitkultur.

Hartzer Käse

Hartzer Käse

Der Staat kennt unseren Autor: Als Schüler, ganz kurz Arbeiter, dann Studi, jetzt Hartz-IVler. Eine Kolumne über Privilegien und Produktivität, Maßnahmen und Bewerbungen, Jobcenter und …