Radio Itinerante

Über Radio Itinerante

Radio Itinerante bietet einen Raum für autonome Kommunikation und kritisiert verschiedene Ausbeutungssysteme, wie den Sexismus, Rassismus, Kapitalismus und Speziesismus. Wir wollen Wissen darüber verbreiten, wie sich die Systeme zeigen und Erfahrungen von Widerstand und Organisation mitteilen. Soziale Bewegungen, wie der Feminismus, Ökologie, Veganismus, Anarchismus, Studierende, Kollektive, Indigene und Bäuer_innenbewegungen. Radio Itinerante heißt so, weil es keinen festen Ort gibt, über die wir Informationen verbreiten, sondern immer verschiedene Orte, Städte und Gemeinschaften.